Seriennummer: 7080505194-007

Wegmarken, Meilensteine, Denkwürdigkeiten 

1932
Gründung durch Konrad Weinmann

1933-45
Rascher Aufschwung, teilweise bedingt durch Kriegsproduktion.

1945-48
Demontage durch die Franzosen. Schwere Jahre.

1948-1956
Wirtschaftswunder. Das Unternehmen erholt sich schnell.
Schwerpunkt der Produktion: Spulen und Spulenkörper.

1956-1970
Kontinuierliches Wachstum auch in schwächeren Konjunkturphasen. Laufende Modernisierung der Produktionseinrichtung. Präzisionsschrauben und Drehteile treten in den Vordergrund.

1970
Ein Anbau vergößert die Betriebsfläche erheblich. Die gezielte Entwicklung zum Präzisionsanbieter vertieft sich.

1985
Bruno Weinmann übernimmt in zweiter Generation.

1990
Umzug in das neuerrichtete Fabrikationsgebäude. 1600 qm Produktionsfläche sind erreicht. Modernste maschinelle Ausstattung.

1996
Zertifizierung nach DIN ISO 9002.

2002
Investitionen in CNC-Technik um den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden

2005
Grundsteinlegung zur Erweiterung der Produktionsfläche.

2006
Umfangreiche Investitionsmaßnahmen in die Dreh- und Frästechnik sowie Fertigstellung des Erweiterungsbaus. Die Produktionsfläche beträgt nunmehr 2.800 qm. Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000.